Bilder der Sportarbeit von Eichenkreuz Nürnberg
Logo der Evangelischen Jugend, Nürnberg
eckstein • Burgstr. 1-3 • 90403 Nünberg • Tel: 0911 - 214 23 36 • Fax: 0911 - 214 23 07 • d.flachenecker@ejn.de Impressum
Sie sind hier: News / Nachrichtenarchiv / 2012

News

Nachrichtenarchiv

2012

Eichenkreuz-Imagebroschüre

Eichenkreuz-Imagebroschüre

Eichenkreuz-Imagebroschüre steht hier zum download bereit.

Das Aktionsheft des 4. Nürnberger Friedenslaufes (19.7.2012) und die Festschrift 5 Jahre Fußballfest gegen Rassismus finden Sie unter Herunterladen - Sonstige Materialien

 

 

 

 

 

Nach oben

19.12.12

Übergabe des Sportreferats zum 1.12.2012 an Daniela Flachenecker

Nach einer guten und intensiven Übergabephase übernimmt nun offiziell zum 1. Dezember 2012 Daniela Flachenecker den Arbeitsbereich Eichenkreuz Nürnberg.
Sie ist seit 1998 selbst aktive Eichenkreuz-Sportlerin und seit 2004 Bildungsreferentin der Evangelischen Jugend Nürnberg. Die Evangelische Jugend Nürnberg und Eichenkreuz freuen sich, dass die Stelle trotz der Einsparungsvorgaben erhalten bleiben kann, wenn auch nur im stark geschmälerten Umfang von 7.5 Wochenstunden.
Mit diesen sollen weiterhin die Organisation der Sportgruppen sowie die bedeutende inhaltliche Arbet abgedeckt werden. Die Schwerpunkte innerhalb und außerhalb der Spielfelder zu den Themen Respekt, Menschenwürde, Fairness und Toleranz sollen auch künftig Aushängeschilder der Eichenkreuz-Sportarbeit sein.

Nach oben

18.12.12

Eichenkreuz Nürnberg wünscht all seinen Sportler_innen, Sportgruppenleiter_innen und Freund_innen gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr mit vielen schönen menschlichen und sportlichen Begegnungen. Herzlichen Dank für jegliche Unterstützung unserer ambitionierten Sportarbeit.

Nach oben

13.12.12

Jahreshauptversammlung Freundeskreis Eichenkreuz Nürnberg e.V.

Im Mittelpunkt der JHV am 13.12.12 im eckstein standen der Bericht der Sportreferentin Daniela Flachenecker zum Stand der Verhandlungen zur Sportanlage Marienberg und die guten Beschlüsse mit der Wilhelm-Löhe-Schule wg. der weiteren Hallennutzung, der Bericht unseres Schatzmeisters Udo Henkens und die Neuwahlen zum Vorstand.
Die Besetzung des Vorstands ist gleich geblieben, nur die Positionen haben sich verändert. Einstimmig gewählt wurden: 1. Vorsitzender Peter Reuter, 2. Vorsitzender Luca Saggese, Schatzmeister Dr. Udo Henkens und Schriftführer Roland Rück.

 

Nach oben

13.12.12

Verabschiedung Cristina Exposito und Luca Saggese

Im Vorlauf der JHV des Freundeskreises wurde unser langjähriges Platzwartsehepaar verabschiedet. Mit einer Neuausrichtung der Sportanlage am Marienberg sind beide nun in neuen kirchlichen Arbeitsfeldern aktiv. Peter Reuter erinnerte mit einer Fotoshow an die tolle Arbeit der Beiden und bedankte sich für 12 Jahre beeindruckender Zusammenarbeit. Dekanatsjugendpfarrer Thomas Kaffenberger freute sich insbesondere, dass es gelungen ist neue und passende Arbeitsplätze für Luca und Cristina zu finden und überreichte ein Geschenk.

Nach oben

16.11.12

Gelungene Verabschiedung von Sportreferent Peter Reuter

Mit einem Gottesdienst in der Sebalduskirche und einer langen und zugleich kurzweiligen Feier im CVJM-Saal am Kornmarkt wurde der langjährige Eichenkreuz-Sportreferent und Sportbeauftragte des evang.-luth. Dekanats Nürnberg in den Ruhestand verabschiedet.
Viele kreative Beiträge und Grußworte ließen sein Wirken noch einmal lebendig werden.
In seiner Predigt wies Peter Reuter darauf hin, dass es gelungen ist, die Eichenkreuz-Sportarbeit zu sichern und in Daniela Flachenecker eine Nachfolgerin zu finden.
Die Verantwortlichen von Eichenkreuz Nürnberg und Peter Reuter bedanken sich hiermit für diese beeindruckende Feier bei der Evangelischen Jugend Nürberg und dem Evang.-luth. Dekanat.

Nach oben

11.10.12

Verabschiedung Peter Reuter am 16.11.12

Am 16. November wird Sportreferent Peter Reuter in den Ruhestand verabschiedet. Wir laden sehr herzlich zum Gottesdienst um 17 Uhr in St. Sebald und zum anschließenden Empfang im eckstein ein.
Bei Rückfragen zu Programm und Ablauf wenden Sie sich bitte an Daniela Flachenecker Tel. 0911-2142336 Mail: d.flachenecker@ejn.de

Nach oben

2.7.12

Clubtrainerlegende Hans Meyer unterstützt den 4. Nürnberger Friedenslauf

Hans Meyer, Schirmherr des Friedenslaufes, warb bei der heutigen Pressekonferenz nachhaltig für den Sponsorenlauf, der am 19. Juli auf dem ehem. Reichsparteitagsgelände stattfindet. Bislang liegen rund 1.000 Anmeldungen von 14 Schulen vor. Das große Rahmenprogramm mit Friedensfachkräften im Schulunterricht läuft bereits auf vollen Touren. Hinzu kommen zahlreiche Abendvorträge.
Der Erlös geht an die Stiftung 'Wings of hope' mit Traumaarbeit für Kinder und Jugendliche in Palästina, Irak und Bosnien, an die luth. Kirchen in Nicaragua für Aidsaufklärung, Angebote für Kinder und Jugendliche und Saatgut für Familien und an das GoHo-Projekt in Gostenhof.
Hans Meyer war beeindruckt von dem breitgefächerten Programm und von der Idee des Friedenslaufes.
Mehr Infos unter www.run4peace.eu/nuernberg

Nach oben

2.7.12

StreetsoccerCup 2012 - große Beteiligung und Finale am Samstag, 7. Juli

Mehr als 200 (!)Teams nehmen am diesjährigen StreetsoccerCup an den 5 Vorrundenturnieren teil. Am kommenden Freitag steigt das letzte Qualifikationsturnier in Röthenbach-Ost bevor am Samstag das große Finale am Kornmarkt steigt. Jugendamt, SportService, Kreisjugendring N-Stadt, die bayerische Sportjugend (bsj-Kreis Nürnberg) und Eichenkreuz Nürnberg organisieren die Turniere seit 2006 und erreichen dabei Kinder und Jugendliche aus rund 60 Herkunftsländern.
Also, am Samstag auf zum Kornmarkt zwischen 10 und 20 Uhr mit buntem Rahmenprogramm auf der großen Bühne.
Mehr Infos unter www.streetsoccer.nuernberg.de

Nach oben

2.7.12

Vater-Kind-Zelten am Marienberg

Zum elften Mal trafen sich am 25.6. 60 Väter und mehr als 80 Kinder aus dem Kindergarten St. Jobst, um auf dem Eichenkreuzgelände am Marienberg ihre Zelte für ein ganzes Wochenende aufzuschlagen. Unter dem Motto 'Down Under' machten sie eine Reise nach Australien, wo sie von einem Aborigine mit seinem Didgeroo zu einem Fest eingeladen wurden. Auf dem Weg dorthin musste die Gruppe einige Abenteuer bestehen. Bei tollem Wetter erlebten Väter und Kinder ein klasse Wochenende, an dem auch der Fußball seinen Platz hatte. Natürlich durfte auch die Nachtwanderung, die Gute-Nacht-Geschichte am Lagerfeuer und das Stockbrot nicht fehlen.
Am Sonntag endete der Ausflug nach Australien mit einem Gottesdienst unter den schattenspendenden Bäumen. Alle waren begeistert und freuen sich bereits wieder aufs nächste Jahr, wenn sie sich, unter der Leitung von Bernd Hofmann, hoffentlich wieder auf der Eichenkreuz-Anlage treffen können. Der Platz eignet sich einfach hervorragend für dieses Ereignis für Groß und Klein, bei dem auch ehemalige Kindergartenkinder gerne dabei sind.

Nach oben

2.7.12

Laufen für Gerechtigkeit beim Metropolmarathon in Fürth

107 Läufer liefen für Gerechtigkeit beim Metropolmarathon am 24.6. in Fürth. Sie folgten einer Einladung der Evangelischen Jugend Bayern mit ej-sport (früher Eichenkreuz Bayern) und KIRCHE UND SPORT und haben an der Aktion 'Laufen für Gerchtigkeit' teilgenommen. Die Aktion will auf Ungerechtigkeiten in unserem Land hinweisen, z.B. auf Kinderarmut.
Prominente TeilnehmerInnen waren Sportpfarrerin Julia Arnold, der Nürnberger Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein (lief seinen Marathon durch) und ej-Sportreferent Reinhold Schweiger.

Nach oben

24.6.12

8. Fußballfest gegen Rassismus in N-Mögeldorf

Bei herrlichem Fußballwetter fand am 23.6. in Mögeldorf das 8. Fußballfest gegen Rassismus statt. 10 Teams waren am Start, darunter mit Bahia, Muhajerin Zirndorf und Flüchtlingskinder-WG drei Einrichtungen für Flüchtlinge, dazu das äthiopische Eichenkreuz Team FC Walia und weitere Gruppen von Eichenkreuz und aus Mögeldorf.
Regionalbischof Dr. Ark Nitsche begrüßte mittags die Promiteams aus Politik und Kirche und lobte das starke Netzwerk für eine bunte und respektvolle Stadtgesellschaft. Die Vertreter der Politik, angeführt von den Stadträten Dr. Reindl und Raschke gewannen mit 6:4 gegen das Kirchen/EK-Team mit Pfarrer Kuno Hauck, dem Ausländerbeauftragten des Dekanats. und den EK-Verantwortlichen Thomas Mönius, Peter Grundler und Roland Rück.
Die Veranstalter Kuno Hauck, Peter Reuter und Burkhard Dlugosch (EJN-Region Ost) waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers.
In einem spannenden Finale setzten sich die Samba Boyz mit 2:1 gegen FC Interpol durch.
3. Norma Street, 4. WG für Flüchtlingskinder, 5. Cityjugend, 6. Bahia, 7. Street Kickers, 8. FC Walia, 9. Team 1 ud 10. Zirndorf.

Nach oben

24.6.12

Vernissage 'Gegen die Regeln - Schwule und Lesben im Sport'

Am 15.6. wurde im vollen Saal des eckstein - Haus der evang.-luth. Kirche - die Ausstellung 'Gegen die Regeln - Schwule und Lesben im Sport' eröffnet. Begrüßt wurden die Gäste von der Schirmherrin Christine Stahl, Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags und von den kirchlichen Veranstaltern Peter Reuter, Sportreferent Eichenkreuz Nürnberg und Pfarrerin Silvia Jühne, der Dekanatsbeauftragten für Kirche und Homosexuelle.
Im Interview von Birgitt Glöckl, Deutsche Akademie für Fußballkultur, mit Tanja Walter-Ahrens, der Vertreterin der European Gay and Lesbian Sport Federation erfuhren die interessierten Besucher mehr über die Entstehung und Hintergründe der Ausstellung.
Eingerahmt wurden die Beiträge von den Tinitussies, einer lesbischen Songgruppe.
Im Foyer konnte dann die Ausstellung bei Breze und Prosecco in Ruhe angeschaut werden.
Zum Ausklang gab's public viewing im Saal und Raum für intensive Gespräche.
Zahlreiche Promis aus Kirche und Politik waren im Publikum vertreten.

Nach oben

1.6.12

Erste Ergebnisse der Eichenkreuz - Großfeldrunde

Timo Ulrich hat dankenswerterweise die bisherige Ergebnisse erfasst:
Walia - Flamengo    1:2
Martha Maria - Langwasser 2:3
Gebersdorf - Walia 7:1
Leyher Kickers - Martha Maria 0:7
Gebersdorf - Martha Maria 2:1
Fürth St. Paul - CAG Nürnberg 0:6
Walia - Langwasser 2:3
Flamengo - Schzwarze Pumpe Georg 1:3
Löhekirche Fürth - Langwasser 2:10
Fürth St. Paul - Leyher Kickers 4:3
CAG NÜrnberg - Flamengo 1:0
Gebersdorf - Langwasser 10:0

 

 

Nach oben

31.5.12

Club-Trainerlegende Hans Meyer kommt zur Pressekonferenz des Friedenslaufes

Am 2.7. wird uns Hans Meyer, unser Schirmherr für den 4. Nürnberger Friedenslauf, das Organisationsteam bei der Pressekonfrenz unterstützen und dabei sowohl für den Lauf als auch für das umfangreiche Rahmenprgramm werben.

Nach oben

31.5.12

Ausstellung 'Gegen die Regeln - Schwule und Lesben im Sport'

Die Ausstellung ist vom 15. Juni bis 5. August im eckstein - Haus der evang.-luth. Kirche in Nürnberg in der Burgstr. 1-3 zu sehen. Die Vernissage ist am Freitag, 15. Juni um 19 Uhr im eckstein im großen Saal E.01. Dabei sind Schirmherrin Christine Stahl, Vize-Präsidentin des Bayerischen Landtags und Tanja Walter Ahrens, die die Ausstellung mit entwickelt hat.
Dazu kommt ein interessantes Rahmenprogramm:
22.6. um 19 Uhr in St. Jacob - Erzählwerkstatt 'Homosexualität in Kirche und Sport' im Rahmen der Nürnberger Nacht der Kirchen.
14.7. um 19.30 Uhr Filmabend 'Männer wie wir!" Feel-Good-Movie rund um Fußball und Männlichkeit' bri Fliederlich e.V.
15.7. um 19 Uhr Queergottesdienst zum Thema Sport in der St. Johanniskirche
21.7. ab 13.30 Uhr Fußballturnier der Rosa Panther e.V. Sportplatz Deutschherrnstraße
4.+5.8. jeweils 14 Uhr Öffentliche Führung im eckstein (ca. 45 Minuten)
5.8. 15 Uhr Finissage im eckstein und Ausklang des CSD in Nürnberg
Alle Infos unter www.fussball-kultur.org/termine

 

Nach oben

31.5.12

13. Kosovo-Benefizturnier 22. Juli am Marienberg

Am 22. Juli findet das 13. Kosovo-Benefiztunier am Marienberg statt. Beginn ist um 9.30 Uhr. Anmeldungen und weitere Infos für das Kleinfeld-Fußballturnier sind zu bekommen bei Peter Grundler, Wichernstr. 3, 90475 Nürnberg, Tel. 0911-8370671 Mail pegrundler@gmx.de

Nach oben

15.5.12

Michael Kemner grüßt aus Honduras

Michael Kemner, vormals 1. Vorsitzender von Eichenkreuz Bayern und eifriger Leser unserer Infomails grüßt ganz herzlich aus Honduras. Er arbeitet dort als Pastor mit mehreren lutherischen Gemeinden. Sein letztes Projekt fand in einem Naturschutzgebiet zum Thema Schöpfung statt. Er erreicht viele Kinder und Frauen in einem sehr armen Land und will mit den Ballspenden von EK Nürnberg einige Sportprojekte (Volleyball und Fußball) voranbringen. Herzliche Grüße zurück an Michael und Gottes Segen für deine Arbeit.

Nach oben

11.5.12

Training und Fußballrunden am Marienberg sind angelaufen

Aufgrund der Einsparvorgaben wird wohl unsere Sportanlage zum 15. September geschlossen. Wir sind in Gesprächen mit Sportvereinen, damit unsere Fußball- und Beachvolleyballangebote auch ab 2013 gesichert werden.
Das vielleicht letzte Trainingsjahr ist nach den Osterferien angelaufen und die Spiele der Großfeldrunde haben ebenfalls begonnen. Die Beachvolleyballer warten noch auf die passenden Temperaturen.

Nach oben

11.5.12

Buntistcool - Fußballfest gegen Rassismus und Diskriminierung am 7.7.12 beim 1. FC Nürnberg

ej-sport der Evangelischen Jugend Bayern setzt mit seinem großen Fußballturnier ein starkes Zeichen gegen Rassismus und für Respekt und Menschenwürde. Angeboten werden Kleinfeldturniere für Mädchen/Frauen, Herren, Jugend, Schüler und vom 6.-8. Juli ein Fußballcamp fr Mädchen von 9 - 15 Jahren.
Alle Infos finden sich unter www.ejsport.de Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2012

 

Nach oben

11.5.12

Laufen für Gerechtigkeit beim Metropolmarathon am 22. und 24. Juni 2012

Sportbegeisterte in der Evangelischen Jugend und von Kirche + Sport bilden ein Laufteam. Mit 'Laufen für Gerechtigkeit' werden die entwicklungspolitischen Projekte der Evangelischen Jugend in Baern unterstützt. Projekte sind: - biologischer Anbau in Brasilien - offenes Jugendzentrum in Ngarony, Tansania - Jugendhaus fü Jajce, Bosnien-Herzegowina - Betten für de Tumaini School, Tansania. Im Teilnahmebeitrag ist eine Spende von 4 Euro für die Projekt enthalten.
Infos unter www.gerecht.ejb.de und bei Reinhold Schweiger, ej-sport Tel. 0911-4304252 und Julia Arnold, Kirche + Sport, Tel. 0911-2142158

Nach oben

11.5.12

StreetsoccerCup 2012 - Anmeldung ab sofort möglich


Jungs und Mädels zeigt, was ihr drauf habt! Meldet euch an für das ultimative Straßenfußballturnier auf sechs Plätzen im ganzen Stadtgebiet. 23.6. - 7.7.12.
23.6. Aufseßplatz
24.6. Johannis - Theodor Heuss Brücke
29.6. Langwasser KiJH Geiza
30.6. Wöhrd KiJH Klüpfel
6.7. Röthenbach-Ost KiJH Suspect
7.7. Innenstadt Kornmarkt Finale
Anmeldung bei der Jugend Information, Tel. 8100730 Mo - Fr von 12 - 18 Uhr oder www.streetsoccer.nuernberg.de

Nach oben

11.5.12

4. Nürnberger Friedenslauf  - Pressekonferenz

Am 19.7.12 findet der 4. Nürnberger Friedenslauf auf dem ehemaligen Reichsparteitaggelände statt. Alle Nürnberger Schülerinnen und Schulen sind zu diesem Sponsorenlauf eingeladen. In einer Pressekonferenz mit unserer Schirmfrau Diana Liberova, der Vorsitzenden des Integrationsrates informierten wir über den Lauf und sein umfangreiches Rahmenprogramm in den Schulen und für Lehrerinnen und Lehrer.
Der Trägerkreis besteht aus Eichenkreuz Nürnberg, dem Nürnberger Menschenrechtszentrum (NMRZ), dem Fränkischen Bildungswerk für Friedensarbit (FBF), dem Nürnberger Evangelische Forum für den Frieden e.V. (NEFF) und dem Friedensmuseum Nürnberg e.V.
Wir unterstützen die traumapädgogische Arbeit von Wings of hope, die lutherischen Kirchen in Nicaragua für ihre soziale Arbeit mit Kindern und das Projekt GoHo in Nürnberg.
Infos unter www.run4peace.eu/nuernberg

 

Nach oben

28.2.12

Jahreshauptversammlung Eichenkreuz Nürnberg

Bei der gestrigen JHV wurden Thomas Mönius (1. Vorsitzender) und Peter Grundler (2. Vorsitzender) von den 32 anwesenden Sportgruppenleitern einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt. Vor der Wahl erläuterte Thomas Mönius die Pläne des Vorstands für die bevorstehenden Gespräche mit den Verantwortlichen der Evangelischen Jugend Nürnbergs und des Dekanats im Blick auf die gravierenden Einsparvorgaben.
Spürbar war, dass die Sportgruppenleiter sich auch weitergehend einbringen wollen und werden, falls dies hilfreich und notwendig ist.
Im Anschluss wurdedie Trainingsbelegung Marienberg und die Planung der Fußballrunde mit insgesamt 22 Teams besprochen.
Unsere Rummelsberger Freunde (EKSG Rummelsberg) luden zu mehreren Veranstaltungen ein. Weitere Infos dazu folgen. Begrüssen konnten wir Günter Feitl, unser Ehrenmitglied des Freundeskreises von EK Nürnberg.

Nach oben

8.2.12

Eichenkreuz-Büro nicht besetzt

Wegen Krankheit des Sportreferenten ist das EK-Büro bis auf Weiteres nicht besetzt. Wir bitten um Verständnis und wir werden uns nach der Genesung umgehend rühren, falls Sie ein Anliegen hatten.

Nach oben

7.2.12

Kleiderspende an Zirndorfer Sammellager

Dank der Wilhelm-Löhe-Schule und der Ohm-FH konnten wir gebrauchte und gut erhaltene (Sport-)Kleidung und  Schuhe an einen Mitarbeiter des Sammellagers für Flüchtlinge in Zirndorf übergeben. Herzlichen Dank an die Spender.

Nach oben

1.1.2012

Wir wünschen allen unseren Freunden und Kooperationspartnern ein gutes neues Jahr und wir freuen uns auf spannende Projekte für Fairness, Respekt und Menschenwürde und zugleich gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und jegliche Form von Diskriminierung.

 

 

 

Nach oben

Wir sind ausgezeichnet … ;-)

… mit dem:

Julius-Hirsch-Preis 2007

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am 17.10.2007 Eichenkreuz Nürnberg mit dem Julius-Hirsch-Preis 2007 ausgezeichnet. Im Jüdischen Gemeindezentrum in München überreichte Oliver Bierhoff, der Nationalmannschaftsmanager des DFB die Preise. [Artikel ganz lesen]

Mfr. Integrationspreis

Am 26.9.2008 erhielt Eichenkreuz Nürnberg in der Ansbacher Residenz aus der Hand des mittelfränkischen Regierungspräsidenten Dr. Thomas Bauer den neu geschaffenen mittelfränkischen Integrationspreis. [Artikel ganz lesen]